News: Unser Kongresskalender wird wöchentlich aktualisiert – schauen Sie doch wieder mal vorbei – mehr erfahren

Sportärztewoche 2019

Wisschenschaftliches Programm

35. Sportärztewoche und 7. GIZ-Sportphysiowoche

Mittwoch, 27.11.2019

ab 14:00 Uhr Registrierung
17:15 – 17:30 Uhr Begrüßung
17:30 – 18:00 Uhr Keynote Lecture: Come back stronger
Clemens Doppler (Vizeweltmeister Beachvolleyball 2017)
18:00 – 18:30 Uhr Schwangerschaft und Sport
Dr. Herbert Mock
18:30 – 19:00 Uhr Doping im Spitzensport – die Relevanz für den betreuenden Mediziner
Mag. Wilhelm Lilge
19:00 – 19:30 Uhr Weinverkostung

Donnerstag, 28.11.2019

Vortragssaal  
8:30 – 9:00 Uhr Der plötzliche Herztod am Spielfeld
OÄ Dr.in Cosima Ableitinger-Wandaller, MBA
9:00 – 9:30 Uhr Risikofaktor körperliche Inaktivität
Prim. Univ.-Prof. Dr. Dr. Josef Niebauer, MBA
9:30 – 10:00 Uhr Sport mit koronarer Herzerkrankung
Prim.a Assoc. Prof.in Dr.in Andrea Podolsky
Saal 2  
08:30 – 10:00 Uhr

PHYSIO SESSION:
High Intensity Intervalltraining in der Rehabilitation
Drs. Robert van den Berg, BSc, MSc, PT

12:00 – 13:00 Uhr

GLACIER SESSION:
Höhentraining 2.0
Univ.-Prof. Mag. DDr. Martin Burtscher

Saal 1  
16:30 - 17.15 Uhr PHYSIO WORKSHOP: Boxen und Physiotherapie
Mag.a Maria-Theresa Handschmann, BSc, PT
17.15 - 17.30 Uhr Pause
17:30 – 18:00 Uhr MRT vs Ultraschall in der Diagnostik von Verletzungen des Bewegungsapparates
Dr. Hannes Platzgummer
18:00 – 18:30 Uhr Physiotherapie beim olympischen Turnen
Sigrid Egger, MSPhT, PT
18:30 – 19:00 Uhr Eisen macht den Sportlern Beine – sportmedizinische Aspekte des Eisenstoffwechsels
Univ.-Doz. Dr. Günther Neumayr
19:00 – 19:30 Uhr Das Kreuz mit dem Kreuz
Univ.-Prof.in Dr.in Petra Krepler
  Hüttenabend

Freitag, 29.11.2019

Vortragssaal  
8:30 – 9:00 Uhr Herausforderungen im Damen-Fußball
Dr. Markus Winnisch, MSc (Teamarzt Nationalmannschaft)
9:00 – 9:30 Uhr Effekt von Training auf chronische Erkrankungen
Prim.a Dr.in Claudia Francesconi
9:30 – 10:00 Uhr Sportbedingte Verletzungen an Hand und Fingern
Dr. Gabriel Halat
Saal 2  
08:30 – 10:00 Uhr

PHYSIO SESSION:
Prävention im Fußball
Klemens Moser, PT

12:00 – 13:00 Uhr

GLACIER SESSION:
Sport und Wirbelsäulenchirurgie?
Mag. Christoph Thalhamer, BSc, PT

Vortragssaal  
16:30 – 17:15 Uhr

PHYSIO WORKSHOP:
Hüfte und Leiste im Fußball
Marcin Gurga, BSc, PT

17:15 – 17:30 Uhr

Pause

17:30 – 18:00 Uhr Gefäßerkrankungen beim Sportler
Univ.-Doz. Dr. Martin Werner
18:00 – 18:30 Uhr Sport mit Totalendoprothese aus physiotherapeutischer Sicht
Birgit Kunerth, PT
18:30 – 19:00 Uhr Update: Stoßwellentherapie
Dr. Matthias Geisler
19:00 – 19:30 Uhr Abendessen
ab 21.00 Uhr Beachvolleyballturnier

Samstag, 30.11.2019

Vortragssaal  
8:30 – 9:00 Uhr GOTS: Chirurgische Therapie von Sehnenschäden an der Schulter
Dr. Klaus Dann
9:00 – 9:30 Uhr GOTS: Das Knochenmarködem
Univ.-Prof Dr. Stefan Nehrer
9:30 – 10:00 Uhr GOTS: Konservative Therapieoptionen bei Sehnenverletzungen
Priv.-Doz.in Dr.in Karin Pieber
Saal 2  
08:30 – 10:00 Uhr

PHYSIO SESSION:
Olympisches Skateboarden
Paul Zeiner, BSc, PT & Dominik Simon, MSc, PT

Verletzungsfreies Stürzen
Paul Zeiner, BSc, PT

12:00 – 13:00 Uhr

SKIRENNEN

Vortragssaal  
16:30 – 17:15 Uhr

PHYSIO WORKSHOP:
CrossFit und Schulterrehabilitation
Barbara Amhof, BA, PT

17.15 - 17.30 Uhr

Pause

17:30 – 18:00 Uhr

Knochenmarködem im Sport am Beispiel Handball
FH-Prof.in Barbara Wondrasch, PT, PhD

18:00 – 18:30 Uhr Das Vienna CPX-Tool – ein gemeinsamer Zugang zur Herzfrequenz-, Laktat- und Atemgasanalyse in der Leistungsdiagnostik
Univ.-Prof. Dr. Rochus Pokan
18:30 – 19:00 Uhr Der Fuß des Sportlers
Priv.-Doz. Dr. Reinhard Schuh
19:00 – 19:30 Uhr Neue Herausforderungen im olympischen Klettern
Dominik Simon, MSc, PT
ab 20.30 Uhr ABSCHLUSSPARTY mit Siegerehrung Skirennen

Sonntag, 1.12.2019

9:00 – 9:30 Uhr Shin Splints – die Problematik im Sport
Priv.-Doz. Dr. Reinhard Schmidt
9:30 – 10:00 Uhr Physiotherapie im Biathlonsport
Paul Eidenhammer, BSc, PT
10:00 – 10:30 Uhr Herzmuskelschwäche und Sport
OA Dr. Gerfried Bresztowanszky
10:30 – 11:00 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung
fachliche und wissenschaftliche Leitung

Programmänderungen vorbehalten!