Liebe Freunde der Sportmedizin und Sportphysiotherapie!
Liebe Sportsfreunde!

Auch heuer dürfen wir Sie wieder zur Sportärztewoche, zum vierten Mal in Kooperation mit der GIZ-Sportphysiowoche, vom 04.-09.12.2016 in Kaprun, unter dem Motto „Bewegung als Medizinbegrüßen.

Die Interdisziplinarität steht bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie bei allen Vortragenden im Vordergrund. Diskussionen und Wissensaustausch auf Augenhöhe gewährleisten ein spannendes wissenschaftliches Programm für alle Beteiligten.

Auf die Teilnehmer wartet neben einem interessanten wissenschaftlichen Programm ein neues Medium. Erstmals wird in einem „Case of the Year-Battle“ der interessanteste Fall des Jahres ausgezeichnet. Das Auditorium entscheidet über den Gewinner, welcher seinen Fall präsentieren darf.

Wir haben versucht auf möglichst alle konstruktiven Verbesserungsvorschläge bezüglich des Programmrasters einzugehen und sind gespannt, wie die Änderungen von Ihnen angenommen werden! Das Vortragsprogramm wird uns etwas früher aus den Betten locken, dafür können wir die Rückkehr der Glacier Session im Alpine Center ankündigen, was besonders die sportbegeisterten Skifahrerinnen und Skifahrer unter uns freuen wird.

Wir freuen uns, Sie bei der 32. Sportärztewoche in Kaprun begrüßen zu können, auf eine spannende Woche, ein Wiedersehen mit Freunden und Kollegen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und Gesundheit!

Mit sportlichen Grüßen,

Dr.in Karin Vonbank und Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Manuel Sabeti-Aschraf
Wissenschaftliche Leitung Sportärztewoche

Alexander Baillou, PT und Andreas Sperl, PT
Gesellschaft für Interdisziplinäre Zusammenarbeit – GIZ, fachliche Leitung der GIZ Sportphysiowoche